Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ Gutschein sichern!

Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
BR 99221 - 99223 der DRG/DR H0m

Artikelnummer: 116-6268

Weißmetall-Komplettbausatz mit Messingguss-Teilen, Ätzbeschriftung Deutsche Reichsbahn und HSB, Neusilber-Feinguss-Rädern und feingeätzter Steuerung sowie vormontiertem Getriebe und Mashima-Motor.      

Kategorie: Dampflokomotiven


Für dieses Produkt erhalten Sie 39.96 Bonuspunkte


666,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 666,00 €
momentan nicht verfügbar


* Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands.
Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versand- und Zahlungsinformationen!

In enger Verwandtschaft zu den 750-mm-Lokomotiven der Baureihe 99.73 und der normalspurigen BR 81 entstanden im Jahr 1930 bei BMAG drei meterspurige fünffach gekuppelte Lokomotiven nach Einheitsbaugrundsätzen. Im Februar 1942 wurden 99 221 und 223 zu einer norwegischen Erzbahn verbracht, so dass nur 99 222 in Deutschland blieb. Die 99 222 wurde auf Grund ihrer äußerst erfolgreichen Konstruktion zum Vorbild der Babelsberger Neubaulok, die auf der Nebenseite beschrieben werden. Nach einigen Umbauten und Modernisierungen ist die 99 222 auch heute noch auf dem Harzer Schmalspurnetz im Einsatz.

Das Modell entspricht in allen Details dem jeweiligen Bauzustand während ihres Einsatzes im Harz bei der Deutschen Reichsbahn und den HSB. Somit ist sie ausgerüstet mit Oberflächenvorwärmer oder Mischvorwärmer, Druckluftbremse und genieteten oder geschweißten Wasserkästen.

Weißmetall-Komplettbausatz mit Messingguss-Teilen, passende Ätzbeschriftung für Deutsche Reichsbahn und/oder HSB, Neusilber-Feinguss-Rädern und feingeätzter Steuerung sowie vormontiertem Getriebe.      


Privatbahnen: HSB
Bahnverwaltung: DR Privatbahnen
Nenngröße: H0
Spurweite: Meterspur
Epoche: Epoche III Epoche II Epoche IV Epoche VI Epoche V

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.